Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

YOGA NIDRA

Tiefenentspannung

                        

 

 

 

 

  

YOGA NIDRA Tiefenentspannung auch "der bewusste Schlaf"  genannt ist eine wissenschaftlich fundierte, geführte Tiefenentspannungstechnik, die von Ihnen ohne Vorkenntnisse genutzt werden kann.

Im Gegensatz zu anderen Techniken bedarf es keines Übens. Sie werden geführt von der ersten bis zur letzten Minute. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Schon in der ersten Sitzung setzt eine tiefgehende Entspannung auf mentaler, körperlicher  und emotionaler Ebene ein.

YOGA NIDRA  ist ein idealer Weg, dem hektischen Alltag besser begegnen zu können und führt zu

 

schnellem Stressabbau     Verbesserung der Konzentration

Entfaltung inneren Friedens      Erweckung neuer Lebensfreude 

Stärkung des Immunsystems    Bei sich Ankommen

 

!!!  30 Minuten praktizieren der Technik bietet den

Entspannungseffekt von 4 Stunden Schlaf !!!

 

Hier eine Hörprobe einer YOGA NIDRA Stunde und meiner CD

 

Hörprobe

 

1  YOGA NIDRA Stunde GRATIS auf Youtube

                     https://youtu.be/oxOW790y2BAhttps://youtu.be/oxOW790y2BAhttps://youtu.be/oxOW790y2BA

https://www.youtube.com/wtch?v=t71Qq_gj6A4https://www.youtube.com/watch?v=t71Qq_gj6A4

Broschüre "Was ist YOGA NIDRA" als PDF zum runterladen

YN-Broschüre

 

YOGA NIDRA  Der Moment von "Hier und Jetzt“
Die meisten Menschen leben in einer Art Alltagshypnose, getragen von Gewohnheiten und Automatismen. Die Aufmerksamkeit ist ständig nach außen gerichtet, die Gedanken beschäftigen sich mit Vergangenheit oder Zukunft. Viele Menschen wissen gar nicht mehr, wer sie wirklich sind oder was sie sich vom Leben wirklich wünschen.

Doch der einzige Moment, in dem das Leben wirklich stattfindet, ist der Moment im Hier und Jetzt. Dieser Moment ist kein statischer Punkt, sondern ein fließender Zustand, der durch das erschaffte Konzept von Zeit und Raum fließt.

 
 

YOGA NIDRA   Ziel & Sinn
Die Übung von Yoga Nidra hat das Ziel, den Menschen wieder in dieses Gefühl von "Hier und Jetzt“ zu bringen - frei von Sorgen, Ängsten und Unbewusstheit. Yoga Nidra bedeutet: "bewusster Schlaf“ bzw. "dynamischer Schlaf“. Die Technik von Yoga Nidra führt bewusst von Außen nach Innen. Tiefe Ebenen des Bewusstseins können durch Üben von Yoga Nidra willentlich betreten werden.

Yoga Nidra hilft dem Übenden, sich selbst mehr zu verstehen und mehr in Frieden zu sein. Ziel ist ein in sich ruhender, offener, kreativer, bewusst lebender Mensch.

 

YOGA NIDRA Technik & Ablauf
In Yoga Nidra kommt der Übende in den Grenzbereich zwischen Wachen und Schlafen.Dieser Zustand soll bewusst erschaffen und wahrgenommen werden. Die Angaben, wie Yoga Nidra ausgeführt wird, sind klar definiert. Die Reihenfolge ist immer gleich. Ein Drittel der Übungseinheit von Yoga Nidra dient der Wahrnehmung des Körpers. Achtsamkeit ist ein Grundpfeiler im Yoga Nidra. Es wird mit einer Körperentspannung begonnen.

Es folgen Atemwahrnehmung, weitere Entspannung nach innen, Hervorrufen von Gefühlen im Wechsel (z. B. kalt-warm, leicht-schwer), Visualisierungen etc. Für Anfänger gibt es Variationen, die Struktur der Technik bleibt aber. Es wird die verbale Anleitung durch einen Lehrer für eine lange Zeit empfohlen. Yoga Nidra senkt die Frequenz der Hirnwellen und führt nach langem Übung auch zu bewussten Träumen.

Yoga Nidra bewirkt eine hohe Qualität von tiefer bewusster Entspannung.

 

Zitate von Teilnehmern direkt nach der Stunde:

 

"Ich habe das Gefühl, als hätte ich überhaupt keine Falten mehr im Gesicht, so entspannt fühle ich mich !"

 

"Ich wußte gar nicht, dass man sich so gut fühlen kann."

 

 

"Die Termine für den bewußten Schlaf sind mir wirklich heilig."